Call for Papers 12. VDI-Fachtagung „Gleit- und Wälzlagerungen 2017“

Reminder – Call for Papers 12. VDI-Fachtagung „Gleit- und Wälzlagerungen 2017“

Vergessen Sie nicht Ihren Vortrag für die 12. VDI-Fachtagung „Gleit- und Wälzlagerungen 2017“ (27. und 28. Juni 2017, Schweinfurt) einzureichen!

Anmeldeschluss für Einreichungen ist der 16. September 2016!

Reichen Sie Ihren Vortrag direkt über www.vdi-com.de ein!

Sie sind Experte auf dem Gebiet….

A Gleitlager

A1 Hydrodynamische Gleitlager
A2 Hydrostatische Gleitlager
A3 Lineargleitlager
A4 Sintergleitlager

 

B Wälzlager

B1 Rotative Wälzlager
B2 Linearwälzlager

 

 

Sonderlager

C1 Magnetlager
C2 Luftlager
C3 Keramiklager
C4 Sensorlager
C5 Sonstige Lagerungen (Kugelgewindetriebe, etc.)
C6 Nocken-Stößelkontakte

 

und möchten Ihr Knowhow einem fachkompetenten Publikum präsentieren?

Nutzen Sie den Call for Papers und senden Sie dem VDI Ihren Beitrag zu einem der folgenden Aspekte:

Lagerbauformen ● Lagerungen mit Zusatzfunktion ● Lastkollektive, Lageranwendungen und Anwendungsgrenzen ● Montage und Wartung ● Werkstoffe, Wärmebehandlung Beschichtung und Oberflächenstrukturen ● Medienverträglichkeit, Recycling ● Schmierung (Schmierstoffe, Dosierung, Gebrauchsmuster, Dichtung) ● örtliche Belastung und Schmierfilmhöhen in allen Einzelkontakten ● Lagertragfähigkeit ● Schadensmechanismen, WEC, Verschleiß ● Grauflecken, Ermüdung ● Lebensdauer/Gebrauchsdauer (Ermüdung, Verschleiß etc.) ● Einfluss von Lagergehäuse und Lagerumbau-Teile auf die Lebensdauer ● Diagnostik, Schadensfrüherkennung, Diagnostik, Fernüberwachung ● Belastung und Belastbarkeit von Lagerkomponenten ● Reibung, Verlustleistung und Wärmebilanz ● Lagerdynamik (Kinematik, Steifigkeiten, Dämpfungen, Geräusch) ● IT-gestützte Lagerauswahl und -berechnung (e-engineering) ● Prüfung von Lagern ● Smart Bearings ● robustes Design

 

 VDI_cnt

www.vdi.de/lagerungen

 

 

 

Gestalten Sie den Treffpunkt der Lagerbrache in Schweinfurt aktiv mit.

Auf Ihre zahlreichen Vorschläge für Vorträge freuen sich unser

Tagungsvorsitzender, Herr Prof. Dr.-Ing. Peter Tenberge, Universitätsprofessor, Professur Industrie- und Fahrzeugantriebstechnik,

Ruhr-Universität Bochum

 Peter_Tenberge


Programmausschuss:
Dipl.-Ing. Christoph Aßmann, Aßmann Ingenieurdienste, Aachen
Prof. Dr.-Ing. habil. Dirk Bartel, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Dr.-Ing. Frank Baumann, Voith Turbo GmbH & Co. KG, Crailsheim
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Brökel, Universität Rostock
Dr.-Ing. Naser Emamdjomeh, NSK Deutschland GmbH, Stuttgart
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Georg Jacobs, RWTH Aachen
Dr.-Ing. Oliver Koch, Schaeffler Technologies AG & Co KG, Herzogenaurach
Dipl.-Ing. Dirk-Olaf Leimann, ZF Wind Power Antwerpen NV, Lommel, Belgien
Dr.-Ing. Kai Lubenow, Eickhoff Antriebstechnik GmbH, Bochum
Dipl.-Ing. (TU) Thomas Peuschel, SKF GmbH, Schweinfurt
Dr.-Ing. Burkhard Pinnekamp, Renk AG, Augsburg
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Poll, Institutsleiter, Leibniz Universität Hannover
Prof. Dr.-Ing. Hubert Schwarze, Technische Universität Clausthal, Clausthal-Zellerfeld
Dipl.-Ing. Heiko Stache, Klüber Lubrication München SE & Co. KG, München
Prof. Dr.-Ing. Sandro Wartzack, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
Dr.-Ing. Petra Wiersch, Siemens AG, Bocholt

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.vdi.de/lagerungen

Für Rückfragen stehe ich Ihnen auch gerne telefonisch Frau Caroline Körber, Produktmanagerin, VDI Wissensforum (koerber@vdi.de, Tel.: 0211-6214-5004) zur Verfügung.