Elastische Kupplungen für anspruchsvolle Aufgaben: Torsionskupplungen der Baureihe LF von R+L Hydraulics

 

                                                   Torsionskupplung der Baureihe LF von R+L Hydraulics

Für eine Vielzahl von anspruchsvollen Anwendungen wie zum Beispiel Land- und Baumaschinen, Ventilatoren, Kompressoren, Hochdruckpumpen, Windkraftanlagen und Marine bietet die R+L Hydraulics GmbH Torsionskupplungen der Baureihe LF an. Die Einsatzmöglichkeiten der Kupplungen sind flexibel und vielseitig. Die Torsionskupplungen zeichnen sich durch ein großes Leistungsvermögen hinsichtlich Stoßbelastungen, Schwingungen und Wellenverlagerungen aus. Sie haben ein geringes Trägheitsmoment und niedriges Gewicht, sind einfach zu montieren und wartungsfrei.

Grundkomponente der LF-Torsionskupplung ist ein äußerst vielseitig einsetzbares Gummi-Element. Zur Leistungsoptimierung ist das Element in verschiedenen Materialien für unterschiedliche Torsionssteifigkeiten und Beständigkeiten erhältlich. Zusätzlich stehen Öl-, Hitze- und korrosionsbeständige Werkstoffe wie Hytrel und Zytel zur Verfügung.

                                                          Verschiedene LF-Elemente und Variationen

Das einfache Design der LF-Torsionskupplung ermöglicht eine Vielzahl von Modellen und Einbauvarianten, um die Anforderungen diverser Anwendungen zu erfüllen. Der Einbau ist dabei ebenso einfach wie zielführend: das Element wird an eine zylindrische Nabe mit radialen Schrauben und im Anschluss an eine Flanschnabe mit axialen Schrauben befestigt. Dieses Design ist hoch effektiv und gibt der LF-Torsionskupplung große Leistungsmöglichkeiten beim Ausgleich von Wellenverlagerungen und der Aufnahme von Schwingungen und Stoßbelastungen.

Die Kupplungen benötigen keine Schmierung und sind wartungsfrei. Das Luftströmungsdesign kühlt die Komponenten während des Betriebs. Dank ihres kurzen Profils sind die Kupplungen ideal für enge Abstände im Maschinengehäuse oder für den Einsatz von Welle zu Welle. Sie erfordern keine speziellen Verbindungen, Werkzeuge oder zeitraubende Montageverfahren.

Torsionskupplungen der Baureihe LF stehen in unterschiedlichen Ausführungen in Bohrungsgrößen von 8 mm bis 130 mm zur Verfügung. Für die jeweiligen Einsatzmöglichkeiten bietet R+L Hydraulics Anwendungsunterstützung und Begutachtung vor Ort.

Neben Torsionskupplungen entwickelt, produziert und vertreibt R+L Hydraulics ein breites Sortiment an Komponenten für die Fluid- und Antriebstechnik, darunter weitere Industriekupplungen und Hydraulikzubehör wie Klauenkupplungen, Messkupplungen, Kühlpumpen- und Pumpenträger, Dämpfungselemente, Alutanks, Wärmetauscher und Kühler. Die Produkte werden in unterschiedlichsten Anwendungen im Maschinen-, Schiffs- und Fahrzeugbau, der Energie- und Umwelttechnik, in der Stahlindustrie und Offshore-Technik sowie in speziellen Anwendungen des Anlagenbaus eingesetzt.

Kontakt:
R+L HYDRAULICS GmbH
Friedrichstr. 6
58775 Werdohl
Tel.: 02392 509 0
Fax: 02392 509 509
E-Mail: info@rl-hydraulics.com
Internet: www.rl-hydraulics.com